Freitag, 31. August 2012

Freitagsfunde

Weil ich nicht möchte, dass die Freitagsfunde sterben, ich aber nicht mehr soviel getrödeltes zum Wochenende habe, werde ich diese Rubrik etwas reformieren. Nun haben hier auch Bilder Platz, die ich eigentlich nicht zeige, weil ich der Ansicht bin, mein Blog sollte lediglich meine vier Wände zeigen. Aber im Endeffekt ist ein Blog ja auch ein bisschen Wunschzettel und Moodboard zusammen. Ausserdem, die Zeiten ändern sich. Bevor ich zufrieden bin mit meiner Einrichtung und sich nichts mehr verändert (ich weiß auch, dass sich diese utopische Aussage aus meinem Mund lächerlich anhört und sich generell was verändern wird ) und ich somit nichts mehr zu erzählen hätte, kann ich es doch mit meinen Prinzipien vereinbaren.

Dieses Bild, diese Einrichtung entspricht total meinem momentanen Stil. Ich kann mich gar nicht an ihm satt sehen.
Dann will ich noch eine Wochenendmusikbox hinzufügen, heute als allererstes dieses Lied:


Dann wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende, euer Jan

Kommentare:

  1. Schöne Inspiration, ich hab gestern eine ganz ähnliche beim Stöbern entdeckt: http://weekdaycarnival.blogspot.se/2012/04/work-time.html
    Und Kompliment: es gibt nicht viele junge Herren mit derlei gut ausgeprägtem Stilempfinden. Hübsch hast du es, und tolle Ideen - weiter so!
    Viele Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Das nenne ich mal sehr lean. Wünsche ich mir auch, wird aber aufgrund der Vielzahl von Dingen die ich schön finde, nie funktionieren :-)!

    Dir liebe Grüße,
    Steph

    AntwortenLöschen
  3. Die Wohnung liebe ich auch! Kennst du die anderen Bilder? Ich kann sonst nochmal nach dem Link suchen.

    Eine Apartment, das ich ja ebenso einfach nur wunderbar finde, ist diese hier:
    http://www.designattractor.com/2011/12/nicely-decorated-danish-apartment.html

    Ich würd' nur die Panton-Leuchten über der Küchenzeile austauschen... ;)

    Einen schönen Sonntagabend wünsch ich dir. :)

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer!