Freitag, 5. Oktober 2012

Freitagsfunde oder, wie konnte das den passieren?!

Hej, heute wie jeden Freitag meine Freitagsfunde, diesmal als Student. Und gleich komme ich zum springenden Punkt, so habe ich doch glatt meinen 200sten Post verpasst! Also alles nachträgliche im 201sten ;) Lange habe ich auf die gleich kommenden Funde warten müssen, denn meine Bank und Paypal wollten nicht so mit ein ander kooperieren, wie ich es gerne hätte, also verzögerte sich alles etwas.






Von oben nach unten: Neue Kokeshi, das sind japansiche Holzpuppen, meine sind natürlich Vintage, und über meinen Hang zum asiatischen wisst ihr ja wahrscheinlich schon Bescheid. Ein Goodiebag von der Fachschaft Kunst, neben allerlei Nützlichem auch viiiieeel AIDS-Prävention, Antiraucherkampangen ... ja *hust*. Monster auf meinem täglichen Gewaltsmarsch von meiner bescheidenen Hütte zum Bahnhof. Neue Handschuhe, um die bin ich schon letztes Jahr herumgeschlichen, die Uhr auf dem Bild musste ich leider zurückschicken - und hoffe auf die Kulanz eines Internetkaufhauses. Die letzten schönen Stunden genoßen, schon am Montag im Schloßpark der Uni!
Euch noch ein schönes Wochenende, ein Bericht über meinen Start folgt!

Jan

Kommentare:

  1. Die Puppen gefallen mir super - habe ich so schön vintage auch noch nicht gesehen.

    Dir ein tolles Wochenende,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. Solche Kokeshi habe ich auch. Von Oma. Ist ja toll! Die sehen Deinen ähnlich allerdings kann man die ineinander reinstecken.

    Lg und schönes WE Daniel

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch zur 201!!! So fleissig am bloggen bin ich nicht... aber die Kokeshis will ich auch haben!!! Die sind fantastisch!!!
    *schwärm*
    Grüße
    Mamchen

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer!