Freitag, 26. April 2013

Freitagsfunde

Dieser Tag hatte es in sich, erst eine Zug-Odysse und schließlich hat sich ein lang gehegter Wunsch erfüllt.





Yieeeha, eine Kitchen Aid, glücklicherweise gab es ein super Angebot, bei dem ich einfach nicht widerstehen konnte. Eine Kitchen Aid soll man ja auch sein ganzes Leben lang haben, der Test beginnt also ;)
Und natürlich musste ich sie gleich ausprobieren, und was bietet sich da besser an, als ein Hefeteig, byebye Krampf in der Hand! Deshalb gibt es Monkey Bread, angeschnitten wird aber erst morgen wenn Freunde kommen. Meine Küche riecht jetzt auch wunderbar nach Zimt, welch wunderbarer Nebeneffekt! (Zimt ist nicht nur was für die kalte Jahreszeit ;D)

Jan

Kommentare:

  1. Zu einer Kitchen Aid sollte man gratulieren - also: herzlichen Glückwunsch!!!
    Da ich mich immer noch in der kohlehydrat-freien Zone bewege, hat meine gerade eine lange Ruhepause :-)!

    Herzlichst ins Wochenende,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich träume ja schon ewig von einer Kitchen Aid. Da macht einem ja nicht mal mehr die Zug-Odysse etwas aus!
    Schönes Wochenende, Flo

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer!