Montag, 7. Mai 2012

Badezimmer, die Zweite

Hej, kennt ihr das, grad hab ihr eure Wand gestrichen, schon hasst ihr diese Farbe? Nunja, das ist mi bei meinem Badezimmer passiert. In einer gelben Euphorie wurde aus dem Weiß ein Gelb. Und dann? Anlass für eine neue Veränderung gab ein Ebay-Impulskauf. Als die Auktion beendet war, wollte ich die neue Lampe dann doch nicht so, ich dachte, ich würde noch von einem überboten. Dennoch hat sich kein weitere Bieter bemüht, dass heißt jetzt lag die Lampe bei mir rum. Schließlich hat sie mir doch ganz gut gefallen, doch in das gelbe Badezimmer passte sie nun wirklich nicht.
Vorallem nervte mich dieser dämliche Halogenspot, indem eine Energiesparlampe war. Unpraktisch für ein Bad, man musste erstmal 5 Minuten Aufwärmzeit einberechnen, damit man überhaupt was sehen kann. Also, Zeit für Veränderungen!
Doch, was soll daraus werden? Ich wollte schon immer eine Farbe im Raum ausprobieren, die mittlerweile nicht mehr so gewagt ist, wie vor zehn Jahren, denn was lässt den Kontrast zu Weiß stärker erscheinen als ... Schwarz!



Und da sieht man nochmal, wie schwer es ist in einem winz Raum zu fotografieren. Die Lampe kommt auch gut zur Geltung und wie auch bei Merle sind Lüsterklemmen meine besten Freunde ;) Und da ich noch einen alten Bilderrahmen meiner Mutter hatte, der Verwendungslos in einer Kiste lag, hab ich noch schnell das Bild gewechselt. Das einzige was mir noch fehlt, ist ein Eyecatcher. Deshalb suche ich noch eine alte Vintagefigur, die ich oben auf den Spiegel stellen könnte ...
Euch noch einen schönen Wochenstart, euer Jan

Kommentare:

  1. ein kleines schwarzes! wie schön! das traue ich mich schon seit monaten nicht im wohnzimmer. hast du das komplett schwarze badezimmer von manhatten nest (http://manhattan-nest.com/2012/02/29/the-bathroom/) gesehen? großartig.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mochte das gelbe Bad zwar auch, aber wirklich edel sieht´s jetzt mit schwarz aus!

    Dir ebenfalls eine tolle Woche mit liebsten Grüßen,
    Steph

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer!