Donnerstag, 16. Februar 2012

String

nein, keine Unterwäsche! Sondern mein "Familienerbstück", Bretter gekauft und Haken an der Seite, nur noch Schrauben an die Wand und fertig ist das Regal. Ich bin nur etwas traurig, dass ich die richtigen Bretter nicht mehr habe, besser gesagt sie in dem Chaos meines Opas untergegangen sind ... SCHAAAADE!



Wer die Originalen Stringregale sucht, oder toll findet, oder jegliche Form anhimmelt sollte unbedingt Merle von Trödelhaus sowie den Blog Fat Cat besuchen, das lohnt in jedem Fall!
Einen schönen Tag noch, euer Jan

Kommentare:

  1. Beiz´ die doch dunkel ... dann sehen sie doch fast aus wie String.
    Aber ich finde das Regal auch so schön sehr schön!

    Herzlichst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. Das Regal ist super - ich hätte die Bretter auch ein bißchen dunkler gemacht oder wie bei Merle alles in weiß. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, danke für den tipp, hab heute beize in teakfarben gekauft ;)

      Löschen

Über Kommentare freue ich mich immer!