Mittwoch, 29. Februar 2012

Dansk Design

Hej liebe Freunde des guten Geschmacks!
Endlich hab ich mein Paket aus den USA bekommen und darin war etwas ganz wundervolles! Nach dem ja vielerblogs Catherine Holm Schalen und Töpfe zu bewundern sind (nicht wahr Merle! :D) hab ich mich auch auf die Suche gemacht. Allerding verlief das nicht ganz so positiv (teilweise Nahtoderlebnisse nach dem Blick auf die Preise!) hab ich mich für einen kleinen Stieltopf von Dansk Design in gelb entschieden (ich weiß nicht, ist das evtl Kobenstyle??). Kurzum, die Verkäuferin war super nett und durch sie hab ich auch dir Reise in ein 70er Jahre Zollamt in unserer Stadt genießen können! Das sollte jetzt bloß nicht negativ gedeutet werden :D



Ich kann es jetzt schon kaum abwarten wieder zu Kochen! Aber das war noch nicht alles von Dansk Design! Ich bin jetzt schon etwas länger nach Kerzenständern von  Jens Quistgaard auf der Suche und hab letztens ein kleines Schätzchen auf e*ay ersteigert!


Ich wünsche euch einen schönen Mittwochabend, euer Jan

Kommentare:

  1. oh ja, das ist ganz sicher kobenstyle! sehr schön! bei mir zieht demnächst ein großer gelber topf ein!
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön, gefällt mir beides sehr gut! Die Skandinavier haben's einfach drauf! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Jawoll - Kobenstyle. Diesen kleinen gelben Pott nenne ich auch mein eigen :-). Achtung, Anbrenngefahr - ich habe mal ein Chutney in einem CH-Topf gekocht und hatte anschließend einen schwarzen Boden.

    Sehr schöne Sachen hast Du Dir gegönnt, herzlichst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  4. ein tolles gelb hat dein neuer Topf.gefällt mir richtig gut,und quistgaard hat sehr schöne Kerzenhalter entworfen,den von dir gezeigten kannte ich noch gar nicht.
    lg

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer!