Dienstag, 3. April 2012

Frühling

Frühlingsgefühle?! Die zeichnen sich seinerzeits durch ein Drang nach saubermachen aus ... auch wenn ich mich noch nicht zu einem richtigen Frühjahrsputz durchringen konnte ;) aber wer hat schon Lust die ganzen Leichen unter der Couch hervorzuholen? Es reicht mir momentan, wenn es oberflächlig sauber ist (spontaner Besuch wird mir hier an dieser Stelle danken!) und natürlich dürfen auch die ersten Frühlingsboten aus dem Garten nicht fehlen. Dabei stellt sich heraus, dass sie perfekt zu meiner momentanen Gelbbewunderung passen.
Hier zeigt sich mal wieder meine Liebe zu Instagram ... Jedoch reichten mir diese drei Zweige nicht ganz aus, um sich wieder wohlzufühlen. Ich habe mein Wohnzimmer förmlich zu einem neuen Haarschnitt, besser, einer neuen Farbe überredet. Kennt ihr das? Wenn ihr eine Farben nicht mehr an der Wand sehen könnt? Das stellt sich bei mir normalerweise nach 3 Jahren ein, so auch hier der Fall. Schon lange liebäugel ich mit einer grauen Wand (Pros und Contras wurden sorgsam abgewägt), bis ich schließlich von einem Bekannten graue Wandfarbe geschenkt bekam, die nicht mehr benötigt wurde. Das erleichterte die Entscheidung natürlich ungemein ;)


Und an dieser Stelle nochmal vielen Dank an die Technik, iwie sieht man nicht dass das zweite Bild bereits die gestrichene Wand zeigt, naja, das Endergebnis werde ich hier die Tage präsentieren.
Dann ereichte mich heute doch eine freudige Nachricht, welche sich jedoch rasch in eine Hiobsbotschaft wandelte. Nachdem ich auf der imm Kontakt mit der hej-community hatte, hab ich doch tatsächlich eine Einladung zum Sleepover in Augsburg bekommen. Soweit, so gut. Als ich allerdings das Datum sah, wurde mir übel. Der 21.04. passt leider nicht so ganz in den Terminkalender, weil wegen Matheabiprüfung am 24.04. ... ich könnte jetzt immer noch heueln. Sowas dämliches, ich kann noch bis zum 9.04. Bescheid geben ob ich komme, jedoch denke ich, dass dies nicht der Fall sein wird.

Dafür fahre ich wie bereits erwähnt nächste Woche Dienstag bis Mittwoch mit meiner Tante nach Hamburg! Ich freu mir! Habt ihr gute Tipps, was man unbedingt gesehen haben muss? Ausser natürlich die Standards wie die Wäscherei, Lys-Vintage ...
Euch noch eine erfolgreiche Restwoche, euer Jan

Kommentare:

  1. deine wand sieht toll aus,soweit ich das sehen kann.
    ist das so eine art wischtechnik?
    wir haben momentan noch 2 wände im wohnzimmer in terracotta,da das schweineteure wandbehänge sind darf ich die nicht so einfach überstreichen,da sonst mein mann einen kleinen anfall bekommt :)
    schade,mir wäre auch nach etwas hellerem,freundlicherem.
    ist ja wirklich ärgerlich dass sich die termine überschneiden,du armer,,würd ich auch ärgern.
    aber dein besuch in hamburg wird es vielleicht ein bischen ausgleichen
    lg und einen schönen abend
    christina

    AntwortenLöschen
  2. hallo jan, im oktober hatten wir solebich-treffen in hamburg und regina (elbmari) hatte eine tolle tour ausgearbeitet. guck mal hier: http://elbmari-elbmari.blogspot.de/2011/10/shoppen-schlemmen-kennenlernen.html
    da findest du viele tipps! viele grüße von mano und viel erfolg beim streichen - grau mit gelben details ist super!

    AntwortenLöschen
  3. gelb geht immer! das mit ikea ist ja ärgerlich.
    ich bin in hamburg ja immer gern ebei urban outfitters am gänsemarkt, das ist jetzt nicht unbedingt der geheimtipp, aber ich liebe den laden!
    der hier ist auch nicht schlecht und für hamburgerverhältnisse auch nicht ganz so teuer
    http://www.facebook.com/pages/Genbrug/208630365824295

    AntwortenLöschen
  4. flohschanze!
    http://www.marktkultur-hamburg.de/flohschanze.html

    AntwortenLöschen
  5. Grau ist immer gut, hauptsache keine Wischtechnik oder sowas ;-). Wir werden dieses WE das komplette Büro grau streichen. Alle Wände... uiuiui, bin gespannt.
    Die Gelbphase teile ich mit Dir.

    Liebe Grüße und schöne Ostertage

    AntwortenLöschen

Über Kommentare freue ich mich immer!